Landgrafen von Hessen-Darmstadt

Landgrafen von Hessen-Darmstadt

Blasonering:

Gespalten und zweimal geteilt:
Feld 1: Fürsten von Hersfeld, Abtei Hersfeld: In Silber ein rotes Patriarchenkreuz;
Feld 2: Grafen von Ziegenhain: Schwarz-golden geteilt, oben ein silberner sechsstrahliger Stern;
Feld 3: Grafen von Katzenelnbogen: In Gold ein roter hersehender Löwe, blau bewehrt und blau bekrönt;
Feld 4: Grafen von Diez (Dietz): In Rot zwei goldene, blau bewehrte schreitende Leoparden übereinander;
Feld 5: geteilt, oben: Grafen von Nidda: Schwarz-golden geteilt, oben zwei achtstrahlige silberne Sterne; unten: Grafen von Isenburg-Büdingen: In Silber zwei schwarze Balken;
Feld 6: Grafen von Schaumburg: In Rot ein silbernes genageltes Nesselblatt, belegt mit einem silbernen Schildchen;
Herzschild: Landgraf von Hessen (Stammwappen): In Blau ein silbern-rot mehrfach geteilter aufrechter Löwe, golden gekrönt und golden bewehrt

(ca 1650-1736)